Author - Ortwin

7 Wochen – 1000 Ideen

1000 Ideen? Wirklich?

Zugegeben. Es sind nicht wirklich 1000 Ideen. Aber wir sind begeistert von der bunten Palette an Kursen, Treffen und Events, die wir dir hier präsentieren können.
Wir haben unsere Gottesdienstbesucher*innen gebeten, ihre Talent- und Interessensschatzkiste zu öffnen und uns zu zeigen, was sie gerne machen, gut können oder schon immer mal getan haben wollen.
Viele haben sich locken lassen und schlüpfen in den kommenden 7 Wochen in die Rolle von Veranstalter*innen. So findest du hier Angebote vom Spieleabend bis zum Running Dinner, vom Glaubenskurs bis
hin zur Schatzsuche am Feldberg, vom Kindermusical bis zur Kleidertauschbörse.
Wir hoffen, dass etwas für dich dabei ist und freuen uns darauf, dich bei einem der Events begrüßen zu dürfen.

Kontakt:

Norbert Aufrecht: aufrecht@dreisam3.de
Ralf Berger: ralf.berger@dreisam3.de
Jannis Vosskuhl: jannis.vosskuhl@dreisam3.de

Go for Snow 2024

Go-for-Snow 2024 in Adelboden

Freitag, 23. Februar bis Sonntag, 25. Februar mit Verlängerungsoption bis Montag, 26. Februar

Anreise

In Eigeninitiative, Fahrgemeinschaften werden beim Vortreffen arrangiert.

Vortreffen

Mi., 21. Februar, 19 Uhr, online

Kosten (Unterkunft + Verpflegung)

Erwachsene € 114 / € 144 m. Verlängerung
Jugendliche (7-16 Jahre) €102 / €132 m. Verlängerung
Kinder bis 6 Jahre € 54 / € 84 m. Verlängerung

Hier kannst Du Dich anmelden!!!

Skipass (Sa+So) vor Ort zum Gruppentarif (ab 10 Skipässen) zu kaufen!

Erwachsene (19-63 Jahre) CHF 125
Jugendliche (16-19 Jahre) CHF 92
Kinder (6-15 Jahre) CHF 55

wenn sich über 10 Personen für die Verlängerung am Montag entscheiden, können wir auch hierfür den Gruppentarif bekommen.

Mindestteilnehmerzahl

50 Teilnehmer

Leitung Wochenende

Anne Steinbach, Andrea Schulz-Aufrecht, Norbert Aufrecht
E-Mail: skifreizeit@dreisam3.de

Organisatorisches

Als angemeldet gilt, wer den Teilnehmerbeitrag bis spätestens 15. Februar auf das Konto von dreisam3 bei der EKK Kassel, IBAN DE12 5206 0410 2300 5061 09 BIC GENODEF1EK1, einbezahlt  hat.
Stornierungsgebühren: 1 Monat vor Reisebeginn: 50%, 1Woche vor Reisebeginn: 100%

Die Skiregion Adelboden-Lenk im Berner Oberland ist eines der attraktivsten Ski- und Snowboardgebiete in der Schweiz. Auf den über 200 km Pisten genießt du mit jedem Schwung international ausgezeichnete Qualität, 60 % technisch beschneibare Hauptpisten garantieren Schneesicherheit.
Die leistungsfähigen und modernen Anlagen stehen für Komfort. Für viel Charme und Gastfreundschaft sorgen die zahlreichen und bestens gepflegten Berggasthäuser, urigen Skihütten oder trendigen Schneebars. Gönn dir eine Pause und geniesse die traumhaften Momente auf einer sonnigen Panoramaterrasse.

Das Haus Stiegelschwand hat 81 Betten und liegt oberhalb von Adelboden, die Unterbringung erfolgt in einfachen 4-8 Bett Zimmern. Bitte nehmt einen Schlafsack mit.

Hier kannst Du Dich anmelden!!!

Kontakt:
Anne Steinbach, Andrea Schulz-Aufrecht, Norbert Aufrecht
E-Mail: skifreizeit@dreisam3.de

Termin:
23.-26. Februar 2024
Vortreffen: Mittwoch, 21. Februar, 19 Uhr online

Ein Licht entzünden – helfen & spenden

dreisam3 – ein buntes Lichtermeer

Wer zündet nicht gerne eine Kerze an?! Beim Schein einer Kerze liest man gerne ein gutes Buch, genießt eine duftende Tasse Tee oder lässt bei einem schönen Film die Seele baumeln. Ja, der Schein einer Kerze hat was. Er schafft Atmosphäre und schenkt Wärme. Aber auch ganz grundsätzlich: Kerzenschein bringt Licht ins Dunkle.

Im Advent und zu Weihnachten begegnen uns Lichter, wohin wir schauen. Sie erinnern: Gott hat Licht in diese Welt gebracht. Jesus spricht uns zu: „Ihr seid das Licht der Welt.“ Und er lädt uns ein, unser Licht leuchten zu lassen.

Wenn uns das gelingt, geben wir als Gemeinde ein schönes Bild ab. Miteinander bilden wir ein buntes Lichtermeer.

dreisam3 will Ausstrahlung haben und einladend sein. Vieles trägt dazu bei. Zum Beispiel auch eine stabile finanzielle Basis, die unsere vielseitigen Angebote überhaupt erst möglich macht. Als Gemeinde sind wir ganz wesentlich auf Spenden angewiesen. Jeder Beitrag ist wertvoll. Lasst uns als Gemeinde gemeinsam Licht sein! Im Advent, zu Weihnachten, das ganze Jahr.

Wow! Großartig! Gemeinsam haben wir heute (21. Dezember 2023) das hoch gesteckte Spendenziel für 2023 erreicht. Darüber sind wir SEHR froh und dankbar!

Wir danken allen von Herzen, die dazu beigetragen haben!

Spenden, die uns bis zum Jahreswechsel noch zusätzlich erreichen, schaffen uns ein kleines Polster für 2024. Sie sind eine wertvolle Starthilfe für finanzielle Herausforderungen, die uns als Gemeinde im neuen Jahr erwarten.

Wir laden herzlich ein:
Hilf uns gerne mit Deiner Spende zu Weihnachten!
Gemeinsam machen wir Gemeinde möglich.

ALTRUJA-PAGE-YNF2

Unsere Bankverbindung

Kontoinhaber: Evangelische Stadtmission Freiburg e.V.
IBAN: DE65 5206 0410 2200 5061 09
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG Kassel
Verwendungszweck: dreisam3

Giro-Code

zum Scannen mit der Banking-App

7 Wochen – 1000 Ideen 2022

1000 Ideen? Wirklich?

Ok. Zugegeben. Es sind nicht wirklich 1000 Ideen.

Aber wir sind begeistert von der bunten Palette an Kursen, Treffen und Events, die wir dir hier präsentieren können.

Wir sind eine evangelische Kirchengemeinde und haben unsere Gottesdienstbesucher*innen gebeten, Ihre Talent- und Interessens-Schatzkiste zu öffnen und uns zu zeigen, was sie gerne machen, gut können oder schon immer mal getan haben wollen.

Viele haben sich locken lassen und schlüpfen in den kommenden 7 Wochen in die Rolle von Veranstalter*innen. Und so findest du Angebote vom Spieleabend bis zum Running Dinner, vom Glaubenskurs bis hin zum Tracking von Geo-Daten, vom Chor bis zur Kleidertauschbörse. Hoffentlich ist etwas dabei, das dich interessiert! Und hoffentlich hast du Zeit, an etwas teilzunehmen.

Auf jeden Fall freuen wir uns darauf, dich bei einem
der Events begrüßen zu dürfen.

Anmeldung

Willkommen!

Wir sind eine etwas unkonventionelle bunte und turbulente evangelische Gemeinde mit vielen jungen Erwachsenen und Familien, mit „Mittelalterlichen“ und Senior*innen. Wir wollen Neues Leben in der alten Kirche wachsen lassen, wollen modern, verständlich, ehrlich und einladend von Gott reden. Und wir wünschen uns, dass viele Menschen bei uns Heimat für ihren Glauben und Hilfe für ihr Leben finden. Unsere Türen stehen immer offen und wir freuen uns, Menschen kennen zu lernen!
Das gilt besonders für 7 Wochen – 1000 Ideen!

Mach mit und sei dabei! Wir freuen uns auf dich!

Und Corona?

Noch ist das Corona-Virus unterwegs. Trotzdem wollen wir interessante Erlebnisse und Begegnungen ermöglichen. Aber sicher!

Für alle Veranstaltungen gilt:
Wir beachten alle aktuell gültigen Vorschriften der Corona-Verordnungen des Landes Baden-Württemberg und unserer Landeskirche.
Entsprechenden Hinweise veröffentlichen wir hier.

Herzenssache dreisam3

Gemeinsam das Jahresspendenziel erreichen

dreisam3 finanziert sich neben Kirchensteuermitteln und Mieteinnahmen zu mehr als 40% aus Spenden und Kollekten.
Das Spendenziel für 2020 liegt bei 190.000 €.
Bis zum 15.11. sind bereits 160.000 € gespendet worden. Hochgerechnet auf das Jahresende steuern wir so auf ca. 183.000 € zu. Das heißt: Es bleibt eine Lücke von 7.000 €.
Gelingt es uns gemeinsam das Spendenziel für 2020 zu erreichen?
Das wäre großartig!

Mehr als 240 Personen haben unsere Gemeinde in 2020 bereits mit Spenden per Überweisung unterstützt, viele weitere mit Beiträgen zur Kollekte in unseren Gottesdiensten.
Eine starke Gemeinschaft!
So ist die Arbeit unserer Gemeinde überhaupt erst möglich.

Wir freuen uns über alle, die sich beteiligen. Und wir sagen von Herzen: DANKE!

UPDATE 17.12.2020: Inzwischen haben wir gemeinsam das Spendenziel für 2020 erreicht. Das ist großartig!
DANKE an alle, die mitgeholfen haben! Wir freuen uns weiter über Spenden zu Weihnachten.
Das verschafft uns als Gemeinde ein kleines Polster, um solide ins neue Jahr zu starten.

 

Kontakt:
kontakt@dreisam3.de

Bankverbindung:
Kontoinhaber: Evang. Stadtmission Freiburg
IBAN: DE65 5206 0410 2200 5061 09

So kann der Weg zum Ziel aussehen:

Anzahl Spender*innen Spende Zusammen
20 mit je 50 € 1000 €
20 mit je 100 € 2000 €
8 mit je 250 € 2000 €
Großspenden xxx € 2000 €
Offener Bedarf: 7000 €
ALTRUJA-PAGE-A772

So setzt dreisam3 Geld ein ...

QR-Code für Banking-App etc.

Flyer

All Infos auch in unserem Flyer.

JET (Junge Erwachsenen Treff)

Du hast Lust auf gemeinsame Aktionen, willst neue Leute kennenlernen oder in einer Gemeinde Fuß fassen - dann bist du bei uns richtig!

JET  ist ein Angebot für alle jungen Erwachsenen (ca. 20-30Jahre alt), die sich wünschen in Freiburg und/oder in einer Gemeinde anzukommen, Freundschaften zu knüpfen oder die entspannte Gemeinschaft beim Mittagessen oder verschiedenen Aktionen erleben wollen.

Unsere Angebote

  • Jeden 2. Sonntag im Monat gehen wir nach dem 2. Gottesdienst gemeinsam Mittagessen oder machen Bring&Share in der dreisam3.
  • Jeweils einmal im Monat machen wir gemeinsame Aktionen, wie Stadtspiele, Wanderungen, Grill- oder Spieleabende, etc.

Kontakt:
Jannis Vosskuhl: jungeerwachsene@dreisam3.de
Handy: 01520 9319779 /
Whatsapp-Gruppe: schreibe eine kurze Mail an Jannis und dann kannst du beitreten.

Termine:
alle vierzehn Tage: gemeinsamer Spaziergang oder Mittagessen
einmal im Monat: gemeinsame Aktion
* die aktuellen Termine und Angebote findest du normalerweise im Gemeindekalender

Ort:
Gemeinderäume dreisam3 (Wegbeschreibung)

Gottesdienst als Livestream

Gottesdienst als Livestream

In den Sommerferien kannst du auf YouTube sonntags ab ca. 10:25 Uhr über diesen Link unseren aktuellen Gottesdienst mitverfolgen. Vorher funktioniert der Link nicht.
(Leider können wir den Livestream nicht direkt in die Seite einbetten)

Anschließend ist der Livestream bis Mittwoch vormittag hier verfügbar:

Natürlich kannst Du Dir den Livestream auch direkt in unserem YouTube Channel anschauen. Und diesen bei der Gelegenheit gleich abonnieren.

Noch Fragen zu unseren Gottesdiensten?

Kontakt:
Ralf Berger: ralf.berger@dreisam3.de
Norbert Aufrecht: aufrecht@dreisam3.de

Noch Fragen zu unseren Gottesdiensten?

Kontakt:
Ralf Berger: ralf.berger@dreisam3.de
Norbert Aufrecht: aufrecht@dreisam3.de

Persönliches Gebet

Persönliches Gebet

In unseren Gottesdiensten bieten wir die Möglichkeit an, mit anderen gemeinsam für persönliche Anliegen zu beten.

Durch den Ausfall unserer Gottesdienste entfällt auch diese Möglichkeit. Aber das bedeutet ja nicht, das die Anliegen weniger wichtig und drängend wären.

Deshalb hat sich unser Gebetsteam entschlossen, das Gebet auf andere Weise zu organisieren:

Schicke dein Gebetsanliegen einfach an gebet@dreisam3.de. Von hier wird dein Gebet anonymisiert an das Gebetsteam weitergeleitet, das eine Woche für dein Anliegen betet.

Das Gebetsteam freut sich über Rückmeldungen, wenn das Gebet nicht mehr notwendig ist oder sich die Situation verändert hat..

So können wir, auch wenn wir uns nicht persönlich begegnen, im Geist miteinander verbunden sein.

 

Kontakt:
Ralf Berger: ralf.berger@dreisam3.de
Gebetsanliegen an: gebet@dreisam3.d

Welcome Lunch

Welcome Lunch

Es ist gar nicht so einfach, sich in einer neuen Gemeinde zurecht zufinden. Gerade auch, wenn es so eine wuselige Gemeinde wie dreisam3 ist. Eine gute Gelegenheit, Leute kennenzulernen ist der Kaffee zwischen den beiden Gottesdiensten und die Mitarbeit. Zum Beispiel beim Kaffeeteam. Aber vielleicht hast du auch die eine oder andere Frage zu der Gemeinde, wer da wer ist, ob wir eine Freikirche, Stadtmission oder Landeskirche sind. Darum bieten wir ca. alle 6 Wochen das Welcome Lunch an. Es ist gedacht für alle neuen und fast neuen Gottesdienstbesucher*innen. Wir laden euch zu einem gemeinsamen Mittagessen im Foyer oder Raum 3 ein.
Mit dem Willkommensessen möchten wir eine Gelegenheit anbieten, einige Menschen aus der Gemeinde kennenzuleren, ein paar Infos über die Gemeinde zu bekommen, Fragen zu stellen und etwas über die Möglichkeiten der Mitarbeit zu erfahren. Das Essen machen wir ohne Anmeldung, du kannst also ganz spontan dazukommen. Unser nächstes Welcomelunch ist am 15. September nach dem zweiten Gottesdienst im Foyer.
Falls du noch Fragen zu dem Welcome Lunch hast, schicke eine Mail an Ralf Berger.

Kontakt:
Norbert Aufrecht: aufrecht@dreisam3.de
Ralf Berger: ralf.berger@dreisam3.de
Jannis Vosskuhl: jannis.vosskuhl@dreisam3.de

Termin:
Sonntag, 15.09.2024 nach dem 2. Gottesdienst
weiterer Termin: 24.10.2024

Ort:
Gemeinderäume dreisam3 (Wegbeschreibung) im Foyer oder Raum 3

Taizé-Gebet

E-Mail-Verteiler

Über unseren E-Mail-Verteiler kann man alle aktuellen Informationen über unsere Aktivitäten erhalten. Zum Eintragen bitte eine entsprechende Mail an taize@dreisam3.de schreiben.

Wir feiern ungefähr alle zwei Monate ein mehrsprachiges Gebet mit Gesängen aus Taizé.
Die Termine können im Gemeindekalender nachgelesen werden.

Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Jeder ist eingeladen an dem etwa einstündigen Gebet teilzunehmen - schweigend, betend, singend. Danach besteht die Möglichkeit, sich bei Tee und Keksen auszutauschen.
Wir halten das Gebet in mehreren Sprachen, weil wir damit die Verbundenheit mit den Christen in aller Welt verdeutlichen möchten. Fremdsprachige Christen sind herzlich willkommen!

Kontakt:
taize@dreisam3.de

Termin:
Jeder 3. Sonntag in ungeraden Monaten
19:00-20:00 Uhr (+ Tee und Kekse im Anschluss)
Nächster Termin: 21.07.2024

Ort:
Gemeinderäume dreisam3 (Wegbeschreibung) im Kirchenraum (Altarbereich)

Weiterführende Links:
Taizé
Kalender

Gummibärchen in Reihe

dreikäsehoch

dreikäsehoch ist die Eltern-Kind-Gruppe von dreisam3:
Hier treffen sich Mamas, Papas und ihre Babys und Kleinkinder im Alter von 0-2 Jahren in den Gemeinderäumen von dreisam3, um gemeinsam zu frühstücken, sich auszutauschen, zu singen und zu spielen.

Wann und wo treffen wir uns?

Mittwochs von 10.00 - 11.30h, Gemeinderaum 3 in der Dreisamstr. 3 (Pauluskirche). Termine bitte im Kalender kontrollieren.
Meldet euch, wenn ihr Interesse habt unter dreikaesehoch@dreisam3.de - dann werdet ihr in den Verteiler aufgenommen und über den aktuellen Stand, Aktionen & Terminänderungen informiert.

Was wollen wir?

Wir wollen einladend sein für alle Eltern mit Kindern und möchten Begegnung mit Glaube und Gemeinde ermöglichen. Wir bieten den Kindern die Möglichkeit früher sozialer Kontakte und den Eltern Abwechslung, Austausch und Vernetzung.

Was machen wir?

Wir frühstücken gemütlich miteinander. Dafür kann jede/r gern seinen/ihren Lieblingsbrotbelag mitbringen. Anschließend gibt es ein Programm, das sich mal mehr nach den Kindern (singen, basteln, spielen, ...), mal mehr nach den Eltern (Inputs zu verschiedenen Themen, die das Elterndasein im weitesten Sinne betreffen) richtet.

Seid herzlich willkommen, wir freuen uns auf euch!

 

Kontakt:
dreikaesehoch@dreisam3.de

Termin:
Mittwochs 10:00 - 11:30 Uhr

Ort:
Gemeinderäume dreisam3 (Wegbeschreibung) im Raum 3

Team Mitarbeitergewinnung

Unser Team und Du!

Warum lohnt es sich, bei uns im Team zu sein? Weil du einen guten Überblick über die Arbeit der Gemeinde bekommst, Menschen dabei unterstützt, am Reich Gottes mit zu bauen, in einem tollen Team mitarbeitest und die Möglichkeit hast, deinen Einsatz entsprechend deiner aktuellen Lebenssituation zu gestalten.

Deine Aufgabe

Wir entwickeln Strukturen, die es Menschen, die zu dreisam3 gehören, erleichtern in der Gemeinde Fuß zu fassen und sich gabenorientiert einzubringen. Außerdem möchten wir diejenigen fördern, die ausprobieren wollen, in einem Bereich Verantwortung zu übernehmen.

Deine Voraussetzung

Du teilst unsere Auffassung, dass Mitarbeit ein Schlüssel für Gemeinschaft und jeder Mensch von Gott individuell mit Gaben ausgestattet ist. Wenn Du entweder kreativ, wirr und unkonventionell an die Aufgabe herangehen kannst, wie wir d3ler zur Mitarbeit motivieren können und/oder total krass organisiert bist, damit wir unsere Überlegungen auch umsetzen können - dann bist Du genau richtig!

Dein Einsatz

14-tägig findet ein Teamtreffen statt, ansonsten richtet sich dein Arbeitsaufwand nach deinem aktuellen Projekt.

Deine Ansprechpartner

Annette Anderson: annetteanderson@gmx.net; 0176-97852608
Ralf Berger: ralf.berger@dreisam3.de

    Volleyball

    Ohne Leistungsdruck abends noch eine Runde Sport machen, sich auspowern und Spaß haben?! Das ist das Ziel unserer Volleyball-Abende. Wir spielen in gemischten Mannschaften und freuen uns über Jede*n, die /der mitmacht. Wenn wir an einem Abend zu viele sind, wechseln wir gegenseitig ein.

    Unser Volleyballabend findet regelmäßig während der Schulwochen statt. In den Schulferien machen wir Pause. Neue Mitspieler*innen sind immer willkommen!

    Termin

    Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr
    außerhalb der Schulferien

    Sporthalle der ev. Montessori Schule, Merzhauser Straße 136
    ÖPNV Linie 3, Haltestelle Peter-Thumb-Straße

    Kosten

    keine Teilnahmegebühr, Spendenkasse für die Hallenmiete ist aufgestellt

    Teilnehmerzahl

    6 - 20 Personen

    Anmeldung und Infos

    Fragen per Mail an volleyball@dreisam3.de

     

    Kontakt:
    Jannis Vosskuhl: volleyball@dreisam3.de

    Termine:
    Do 20:00 Uhr (außerhalb Schulferien)

    Ort:
    Ev. Montessori Schule, Merzhauser Str. 136

    Stellenbeschreibung FSJ DREISAM3/Dock3

    Du hast Lust, persönlich herausgefordert zu werden, Jugendarbeit in einer Gemeinde intensiv kennenzulernen und Nächstenliebe durch deine praktische Unterstützung weiterzugeben? Zahlreiche Erfahrungen zu sammeln und ein Jahr lang in Freiburg zu leben und zu arbeiten? Dann bist du genau richtig bei der dreisam3 und dem dock3-Team!

    Dich erwartet ein spannendes Jahr mit abwechslungsreichen Aufgaben und Einblicke in verschiedene Bereiche.

    Deine Aufgaben teilen sich grob in drei Bereiche auf:

    • Zum einen arbeitest du in der Kirchengemeinde dreisam3 im Jugendbereich mit. Dabei hast du die Möglichkeit, dich bei verschiedenen Gruppen (Beispiel Jugend, Konfis,...) vielseitig auszuprobieren, sei es bei der Planung und Durchführung von Aktionen oder einfach bei den wöchentlichen Gruppentreffen.
    • Zum anderen bildest du mit FSJlern:innen, Praktikant:innen und Hauptamtlichen das dock3-Team. Gemeinsam arbeitet ihr in den Gemeinderäumen der dreisam3. Bei dem Projekt unterstütz ihr Schüler:innen mit und ohne Fluchterfahrung beim Lernen oder bietet Angebote für Nachmittags (z. B. ein Sport-Event) an.
    • Zu guter Letzt planst du im Team mit Hauptamtlichen Aktionen für die Kinder und Jugendlichen, wie zum Beispiel eine Freizeit in den Ferien. Dazu gehört unter anderem die Zusammenarbeit mit anderen Diakon:innen der Landeskirche, sowie die gemeinschaftliche Arbeit innerhalb der Jugend der evangelischen Allianz (JiF). Zusammen werden mehrere große Jugendevents im Jahr geplant, bei denen du als FSJler:in von der Planung bis zur Umsetzung aktiv dabei sein und mitgestalten darfst.

    Deine Voraussetzungen

    • Lust, sich in Jugendliche zu investieren
    • Volljährigkeit
    • (Etwas) Erfahrung in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen kann hilfreich sein

    Während deines FSJ hast du die Möglichkeit, in der FSJler:innen-WG in Freiburg zu wohnen.

    Du bist neugierig geworden oder möchtest noch mehr erfahren? Dann melde dich einfach unter jannis.vosskuhl@dreisam3.de

     

    Kontakt:
    Jannis Vosskuhl: jannis.vosskuhl@dreisam3.de

    Stellenausschreibung Gemeindepädagog(in) / Gemeindejugendreferent(in)

    Gemeindepädagog(in) / Gemeindejugendreferent(in) gesucht,

    85 – 100 %, ab 1. September 2019

    Die inzwischen 15 Jahre alte evangelische Gemeinde Dreisam3 ist eine Initiative der Evangelischen Stadtmission Freiburg e.V. und gleichzeitig eine Personalgemeinde innerhalb der Evangelischen Kirchengemeinde Freiburg und somit der Evangelischen Landeskirche Baden. Die Gemeinde hat derzeit bereits ca. 320 Mitglieder. Tendenz steigend. Sonntags werden mit 2-3 Gottesdiensten ca. 250 Menschen erreicht.

    Mit ihren Angeboten engagiert dreisam3 sich dafür, dass neues Leben in der alten Kirche wächst und (auch seither kirchenfremde) Menschen im Leben mit Christus Sinn und Erfüllung finden. Wichtige Werte sind für uns Niedrigschwelligkeit, Gastfreundschaft, Authentizität, Gemeinschaft, gelebte Spiritualität und eine zeitgemäße Gestaltung unserer Gottesdienste, Gruppen und Angebote

    Von Anfang an haben der Kindergottesdienst und Angebote für Kinder und Jugendliche einen hohen Stellenwert.  Für die Jugendarbeit stehen separate Jugendräume mit Küche zur Verfügung.

    Die Aufgaben des / der Gemeindepädagog/in / Gemeindejugendreferent/in sind:

    • Gesamt-Koordination des Kinder- und Jugendbereiches
    • Gewinnung, Begleitung und Qualifizierung von ehrenamtlich Mitarbeitenden für alle Angebote.
    • Leitung, Planung und teilweise Durchführung regelmäßiger Gruppenangebote (Mädchengruppe, Jungsgruppe, Jugendkreis, Trainee-Programm) und Kindergottesdienst (mit Pflege von Elternkontakten).
    • Leitung und Gestaltung des Konfirmandenunterrichts in Kooperation mit dem Pfarrer
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Kinder- und Jugendbereiches im Sinne der Gemeindevision
    • Entwicklung von Angeboten für junge Erwachsene
    • Punktuell Planung und Durchführung von Kursen, Seminaren und Gemeindeveranstaltungen
    • Vernetzung der gemeindlichen Angebote mit christlichen Jugendverbänden (u.a. CVJM) und deren Angebote
    • Unterstützung der übergemeindlichen Schuljugendarbeit ACROSS mit Anleitung eines / einer FSJler/in und von Religionspädagogik-Studierenden
    • Teilnahme an diversen Gremien und Arbeitskreisen

    Wir wünschen uns

    • Gelebte christliche Spiritualität auf der Grundlage des Evangeliums
    • Eine abgeschlossene religionspädagogische oder theologische Ausbildung sowie Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
    • Leidenschaft und Feingefühl für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie ein Herz für eine niedrigschwellige, christlich-missionarische Jugendarbeit
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie selbstbewußtes Auftreten und Teamfähigkeit
    • Pioniergeist, Experimentierfreude sowie konzeptionelles Denken
    • Lust auf Beheimatung in unserer Gemeinde

    Wir bieten

    • eine junge innovative Gemeinde im Aufbruch in die Gesellschaft
    • die Einbettung in ein motiviertes und engagiertes Team haupt- und ehrenamtlicher MitarbeiterInnen
    • langfristige Beschäftigungsperspektive bei einem etablierten Arbeitgeber mit sozialer Verantwortung und christlicher Prägung
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Entwicklungschancen
    • Leistungsvergütung nach AVR Diakonie Deutschland
    • 13. Monatsgehalt und betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
    • Jobticket für ÖPNV
    • Mithilfe bei der Wohnungssuche

    Die Gemeinde ist offen für Bewerber/innen, die nur einen Teil des derzeitigen Stellendeputats von 85% übernehmen wollen oder in Stellenteilung arbeiten wollen.
    Eine Stellenausweitung auf 100% ist angedacht und soll über eine z.Zt. laufende Crowdfunding-Kampagne finanziert werden.
    Eine langfristige Anstellung ist angestrebt. Zum Einstieg ist in unserem Werk eine einjährige Befristung üblich. Interessent/innen können wir Hospitationen ermöglichen. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2019.

    Wir freuen uns auf ihr Interesse und ihre Bewerbung. Bitte senden Sie ihre Unterlagen an:

    Norbert Aufrecht
    dreisam3 – Evangelische Gemeinde mitten in Freiburg,
    eine Initiative der Evangelischen Stadtmission Freiburg e.V.
    Dreisamstr. 7
    79098 Freiburg
    Tel. 0761/31917-85 / Fax 0761/31917-90 / Mail: aufrecht@dreisam3.de

     

    Kontakt:
    Norbert Aufrecht
    dreisam3 – Evangelische Gemeinde mitten in Freiburg,
    eine Initiative der Evangelischen Stadtmission Freiburg e.V.
    Dreisamstr. 7
    79098 Freiburg
    Email: aufrecht@dreisam3.de
    Tel. 0761/31917-85